Tipps für die Wohnmobilzulassung

Die Abschlussprüfung für deinen Campervan erfolgt beim TÜV - WoMo-Zulassung. Wir geben dir alle Infos und Tipps für die Wohnmobilzulassung und TÜV-Abnahme.
Die Abschlussprüfung für deinen Campervan erfolgt beim TÜV - WoMo-Zulassung. Wir geben dir alle Infos und Tipps für die Wohnmobilzulassung und TÜV-Abnahme.

Eine Wohnmobilzulassung für deinen Campervan kann sich finanziell durchaus lohnen. Denn sowohl Steuersätze als auch Versicherungsbeiträge werden bei erfolgreicher Wohnmobilzulassung neu berechnet. Aber nicht nur finanzielle Aspekte sprechen für eine Wohnmobilzulassung. Je nachdem welche Veränderungen du an deinem Fahrzeug vorgenommen hast (z.B. Entfernen einer Trennwand), kann es sein, dass ohne Ummeldung deines Fahrzeugs dessen Betriebserlaubnis erlischt.

 

 

 

 

TÜV-Vorgaben zur Wohnmobilzulassung

Wenn du dich dazu entscheidest, deinen Campervan auch als Wohnmobil zuzulassen, gibt es eine Vielzahl an Vorgaben, die darüber entscheiden. Auch wenn wir in Deutschland oft das Gefühl haben, dass einiges überreguliert ist, so scheint die Wohnmobilzulassung durch den TÜV hier eine Ausnahme darzustellen. Es gibt einige Fakten und definitive Vorgaben, die für die Wohnmobilzulassung durch den TÜV entscheidend sind. Leider werden diese oft von jedem Prüfer etwas anders ausgelegt. Die wichtigsten Punkte sind dabei folgende:

Jedes Wohnmobil benötigt eine Schlafstelle. Klingt logisch und ist auch soweit relativ unkompliziert umzusetzen. Auch der TÜV hat hier keine allzu komplizierten Vorgaben, solange die Schlafgelegenheit als solche fest eingebaut und gut erkennbar ist.

Anders stellt es sich beim Thema Kochgelegenheit dar. Denn auch diese ist im Wohnmobil Pflicht. Allerdings gibt es viele unterschiedliche Angaben zur Gestaltung dieser Kochstelle. Ein einfacher Gaskartuschenkocher kann ausreichen. Aber bei vielen Prüfern ist dies nicht genug. Wieder andere haben unterschiedliche Vorstellungen wie die Kochstelle eingebaut und befestigt sein soll. Kompliziert, wie wir finden.

 

 

Dein Wohnmobil muss für die Zulassung noch dazu einen Tisch mit Sitzgelegenheit beinhalten und genügend Stauraum sollte auch verfügbar sein. Ein insgesamt wohnlicher Eindruck ist auch Voraussetzung. Aber wie du an der Formulierung schon merkst, ist dies mehr als subjektiv.

 

Wir haben alles zum Thema TÜV-Vorgaben in unserem eBook DIY Campervan für dich aufgeschrieben.

Darin erfährst du alles von der Kochstelle bis hin zur Gestaltung der Sitzgelegenheit.

DIY Campervan - Das eBook

Über 200 Seiten mit umfassenden Tipps, Tricks und Hilfen für deinen Campervan Ausbau im epub-Format. Erhältlich in Deutsch und in Englisch. Inklusive kostenloser Planungs- und Inventartools für ein erfolgreiches Ausbauprojekt.

17,49 €

  • Download available now / Download sofort verfügbar